22.04.2018

Offenbacher Aufstiegstraum wohl geplatzt

Regionalliga Südwest: Saarbrücken gewinnt 2:0

Niklas Hecht-Zirpel stand nach längerer Verletzungspause wieder in der Startelf. Foto: Patrick Scheiber

Der Regionalliga Südwest-Tabellenführer 1. FC Saarbrücken hat sich mit dem 2:0 (1:0)-Sieg gegen die Offenbacher Kickers den Einzug in die Aufstiegsspiele zur 3. Liga gesichert. Beim OFC kann das Thema hingegen wohl zu den Akten gelegt werden.

1. FC Saarbrücken - Kickers Offenbach 2:0 (1:0)

Mit dem ersten richtigen Vorstoß der Saarländer klingelte es schon im Kasten von Daniel Endres. Mario Müller über links legte von der Grundlinie zurück auf Kevin Behrens, der aus acht Metern einschob (8.). Gleich drauf die nächste Großchance für den Gastgeber, Endres war aber auf dem Posten. Ohne die gesperrten Stefano Maier, Dennis Schulte und Serkan Firat sowie die angeschlagenen Ihab Darwiche und Ko Sawada musste Oliver Reck seine Stammformation ordentlich umkrempeln. So stand Niklas Hecht-Zirpel nach längerer Verletzungspause wieder in der Startelf. Der OFC kam gar nicht so recht ins Spiel, nach vorne ging so gut wie nichts. Eine erste offensiv vorgetragene Ballstaffette sahen die rund 700 mitgereisten Offenbacher Fans erst nach 20 Minuten.

Dann versuchte sich Florian Treske mit einem Fernschuss, den Saarbrückens Torwart Daniel Batz zur Ecke lenkte. Clever dann Benjamin Kirchhoff mit einem Absatz-Kick, wieder stand Batz goldrichtig. Nochmal Treske und Kirchhoff zweite Sieger gegen Batz. Das alles spielte sich zwischen der 34. bis 40. Minute ab. Dann war nochmal der Tabellenführer dran. Jetzt fand Behrens in Endres seinen Meister. Danach ging`s erst mal ab in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel köpfte Patrick Schmidt nach einer Flanke von Marco Holz den Ball aufs Tornetz. Der OFC auf der anderen Seite war weiter bemüht, aber nicht zwingend genug. Dann wieder Spannung, als Endres einen Ausflug machte, von Schmidt umspielt wurde der Winkel dann aber zu spitz (72.). Die Uhr lief immer weiter ab und viel tat sich nicht im Hermann-Neuberger-Stadion bis in die Nachspielzeit. Da machte Behrens mit einem Kopfballtor den Deckel drauf.

Die Statistik:

1. FC Saarbrücken: Batz - Holz, Behrens, Wenninger (46. Mendy), Müller, Oschkenat, Zellner, Zeitz, Schmidt, Mendler (79. Dausch), Jänicke - Trainer: Dirk Lottner.

Kickers Offenbach: Endres - Rapp, Marx, Kirchhoff, Theodosiadis, Stoilas (73. Vetter), Göcer (75. Sentürk), Hecht-Zirpel (64. Akgöz), Treske, Hodja, Lovric - Trainer: Oliver Reck.

Schiedsrichter: Daniel Schlager.
Zuschauer: 3703.
Tore: 1:0 und 2:0 Kevin Behrens (8., 90.+1).

Autor: Christoph Wess

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema