11.06.2018

Hanauer SC verpflichtet Daniel Erbe

Verbandsliga Süd: Torjäger kommt aus Oberissigheim

v.l.: Okan Sari, Daniel Erbe und Abdullah Bayram. Foto: Hanauer SC

Der Hanauer Sportclub hat den nächsten Offensivspieler für die kommende Runde verpflichtet. Daniel Erbe wird in der neuen Saison in der Verbandsliga Süd für den Club auf Torejagd gehen.

Nach der Verpflichtung von Kim Werner (wir haben berichtet) hat sich der SC 1960 Hanau in der Offensive weiter verstärkt. Von Eintracht Oberissigheim wechselt Daniel Erbe nach Hanau. In der abgelaufenen Runde erzielte der Torjäger in 22 Partien 14 Treffer für den Hanauer Kreisoberligisten.

"Hanau 1960 zählt zu den best geführten Vereinen im Kreis. Sie haben in den letzten Jahren sehr gute Arbeit geleistet und spielen höherklassigen Fußball. Ich möchte gerne nochmal höherklassig spielen und freue mich, dass es geklappt hat", wird Erbe in einer Pressemitteilung des Hanauer Sportclubs zitiert.

Autor: Selina Eckstein

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Mannschaften

Personen