10.07.2018

Aleksandar Mastilovic wird ein 1960er

Verbandsliga Süd: Stürmer kommt vom SV FC Sandzak

Alexsandar Mastilovic (rechts) soll eine zentrale Rolle in Hanaus Offensive einnehmen. Foto: Hanau 1960

Der Hanauer SC 1960 hat den nächsten Neuzugang vorgestellt. Von Ligakonkurrent SV FC Sandzak kommt Aleksandar Mastilovic zum Süd-Verbandsligisten und wird dort die Offensivabteilung verstärken.

Seit Juli 2015 schnürte Aleksandar Mastilovic die Schuhe für den SV FC Sandzak und stieg mit dem Verein im Vorjahr als Meister aus der Gruppenliga Frankfurt West in die Verbandsliga Süd auf und trug mit 21 Treffern dazu bei, dass am Ende der Klassenerhalt zu Buche stand. Zuvor lief der 27-Jährige auch schon für Darmstadt 98, Rot-Weiß Darmstadt und die zweite Mannschaft des FSV Frankfurt auf und bringt die Erfahrung aus Einsätzen in der Regional- und Hessenliga mit ins Herbert-Dröse-Stadion.

Aleksandar spielte in den letzten Jahren eine sehr konstante Rolle bei Sandzak. Wir haben große Erwartungen an ihn. Seine Qualitäten konnte er bereits beim FSV Frankfurt und SV Darmstadt unter Beweis stellen. Wir haben bereits mehrmals gegen Sandzak gespielt, Aleksandar war immer einer der auffälligsten Spieler. Mit seiner Ruhe am Ball und Laufbereitschaft wird er unserer Mannschaft in der neuen Runde einen großen Beitrag leisten", setzt Okan Sari, der Sportliche Leiter der Hanauer große Hoffnungen in Mastilovic.

Auch der neue Mann kennt seinen künftigen Club bereits aus einige Spielen gegeneinander. "Sowohl bei den Freundschaftsspielen, als auch in der Punktrunde hat Hanau eine sehr positiven Eindruck hinterlassen. Nach den Gesprächen mit dem Sportlichen Leiter und Trainer ist meine Entscheidung schnell gefallen", so Mastilovic, der in den bisherigen Trainingseinheiten eine guten Eindruck seiner neuen Truppe gesammelt hat. "Es macht einen Riesenspaß mit den Jungs. Ich freue mich, dass ich bei den Zielen mitwirken kann."

Autor: Daniel Bolz

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema