09.07.2018

Yüksel Ekiz neuer Sportlicher Leiter in Dreieich

Regionalliga Südwest: Entlastung für Trainer Bommer

Yüksel Ekiz ist neuer Sportlicher Leiter bei Hessen Dreieich. Foto: ilfoto.de Ingo Lankes

Südwest-Regionalliga-Aufsteiger SC Hessen Dreieich hat seit dem 1. Juli einen neuen Sportlichen Leiter. Es handelt sich um Yüksel Ekiz, der zuletzt bei Hessenliga-Absteiger Rot-Weiss Frankfurt in der gleichen Position tätig war, in der Winterpause der vergangenen Saison aber aufgrund der Unruhe im Verein entnervt das Handtuch warf.

Bei den "Hessen" soll Ekiz vor allem Trainer Rudi Bommer entlasten, der in der Hessenliga als Trainer und Sportdirektor in Personalunion fungierte. In der Regionalliga möchte sich der Ex-Profi voll auf sein Traineramt konzentrieren, weswegen der Verein auf der Suche nach einem neuen Sportlichen Leiter war. Den Zuschlag hat nun Ekiz bekommen, der in der letzten Saison am Brentanobad auch zwischenzeitlich als Interimstrainer einsprang.

In den letzten Tagen war der 37-jährige auch mit nach Norddeutschland gereist, wo der SC Hessen ein viertägiges Trainingslager abhielt und sich in einem Testspiel vom Nord-Regionalligisten VfL Wolfsburg II mit einem 2:2 trennte. "Momentan gibt es viele Baustellen hier. Beispielsweise stecken wir wegen der Umbaumaßnahmen im Sportpark tief in der Heimspielplanung", geht Ekiz seine neue Aufgabe voller Elan an.

Autor: Pedro Acebes

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften